Touren in Brandenburg

Wir haben für Sie eine kleine Übersicht an Touren in der Prignitz zusammen gestellt. Vielleicht ist auch Ihre zukünftige Lieblingstour mit dabei?

VBB-Ausflugslinien

Nicht nur die Prignitz und die Ostprignitz-Ruppin laden zu wunderschönen Ausflügen ein. Überall in Brandenburg findet mal tolle Örtchen und Eckchen, die man im Rahmen eines Tagesausflugs entdecken kann. Der VBB hat die schönsten Ausflugslinien zusammen gestellt.

Unweit vom kleinen Örtchen Meyenburg, bequem mit der Linie RB 74 der HANSeatischen Eisenbahn erreichbar, liegt das Stift Marienfließ samt dem sich auf dem Gelände befindlichen Klosterhotel.

Regional noch wenig bekannt ist die Tatsache, dass das bunte Städtchen Kyritz, an der HANS-Strecke der RB 73 gelegen, über ein eigenes Kloster verfügt.

Bequem mit dem HANS ab Pritzwalk erreichbar, erblicken Erholungssuchende nach einem kurzen Spaziergang den im Jahre 1868 vom Berliner Hofgärtner Fink angelegten Schlosspark, der zu dieser Jahreszeit in prächtigem Grün erstrahlt und zart-blumige Frühlingsdüfte versprüht.

Innerhalb von 8 Minuten reist man bequem mit dem HANS ab Kyritz in die Stadt an der Dosse. Und diese hat einiges zu bieten - so etwa die alte Stadtmauer, urige Fachwerkhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert, sowie das Wahrzeichen Wusterhausens schlechthin: Die Stadtkirche St.-Peter-und-Paul aus dem 13. Jahrhundert.

Die Hansestadt Kyritz, bequem mit dem HANS der Linie RB73 ab Neustadt/Dosse von Berlin aus zu erreichen, ist ein touristisches Juwel für historisch interessierte Ausflügler. Erfahren Sie hier mehr über die Stadt und wunderbare Attraktionen.