Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Maskenpflicht in den Zügen der HANSeatischen Eisenbahn

Liebe Fahrgäste,

aktuell gilt in allen unseren Fahrzeugen die Pflicht des Tragens einer Mund-Nasenbedeckung

Das Nichttragen einer Mund-Nasenbedeckung ist ab sofort auch ein Verstoß der Beförderungsbedingungen, da davon ausgegangen wird, dass die Personen eine Gefahr für Sicherheit oder Ordnung des Betriebes oder für andere Fahrgäste darstellen und somit von der Beförderung ausgeschlossen werden können.

Auch wenn kein verkaufendes Personal im Zug sein sollte, hat der Fahrgast vor Fahrtantritt einen Fahrausweis zu erwerben. Sind auf Bahnhöfen oder an Haltestellen keine Verkaufsstellen oder Fahrausweisautomaten vorhanden, so gibt es ferner die Möglichkeit Fahrscheine online über VBB oder DB Navigator-App zu kaufen. Eine Beförderung ohne bzw. ohne gültigen Fahrschein ist nicht möglich und führt zu einem Erhöhten Beförderungsentgelt in Höhe von 60 Euro.

Weiterhin aktuelle Verhaltensregeln in den Zügen finden Sie hier:

Zusammengefasst:

  • Halten Sie den empfohlenen Abstand zu Mitmenschen ein!
  • Tragen Sie eine Mund-Nasebedeckung!
  • Unternehmen Sie nur Fahrten, wenn sie notwendig sind!
  • Beachten Sie die Hust- und Niesetikette!
  • Vermeiden Sie unnötigen Kontakt zu unserem Personal!

 

Unser Servicetelefon erreichen Sie unter: 033981 50230.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen, bleiben Sie gesund!

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sollte es zu weiteren Maßnahmen kommen.

 

Zurück

2020 Hanseatische Eisenbahn GmbH.