Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Südbahn-Sonderverkehre / LAGA-Zubringer

Am 4. Juli startet der diesjährige Südbahn-Saisonverkehr mit neuen Highlights. Ein besonderes Ziel ist in diesem Jahr die Landesgartenschau in Wittstock/Dosse. Entlang der Flüsschen Dosse und Glinze locken ein Meer aus Blüten, eine traumhafte Kulisse, Mustergärten, Cafés und Restaurants zum Verweilen und Genießen. Jeweils donnerstags zwischen 4. Juli und 15. August startet die HANSeatische Eisenbahn morgens um 8.41 Uhr in Parchim und bringt die Fahrgäste über Lübz, Passow, Gallin, Karow und Plau am See mit nur einem Umstieg in Pritzwalk bequem bis zur Landesgartenschau in Wittstock/Dosse. Um 17 Uhr können die LaGa-Besucher die Rückfahrt antreten. „Wir sind glücklich den Einwohnern und Touristen unserer Region ein so attraktives Angebot machen zu können,“ betont Michael Wufka, Geschäftsführer der Touristinfo Plau am See und Träger des diesjährigen Saisonverkehrs. „Besondere Vorzüge bietet das LaGa-Südbahn-Ticket, das in den Touristikbüros der Region erworben werden kann. Im Komplettpreis ist die gesamte Hin- und Rückfahrt mit der Bahn und der Eintritt zur LaGa enthalten.“ Für Erwachsene kostet das LaGa-Südbahn-Ticket 29,- Euro, Kinder (6-14 Jahre) zahlen 12,- Euro, Jugendliche (15-17 Jahre) 16,- Euro. Für Familien (2 Erwachsene, 1 Kind) gibt es einen Familienpreis von 66,-Euro, für jedes weitere Kind erhöht sich der Fahrpreis nur um 10,- Euro.


Veranstaltungs-Highlights in der Region
Am 6. Juli, 20. Juli, 3. August und 17. August fahren Sonderzüge der  HANS zwischen Parchim und Malchow sowie Meyenburg und Güstrow. An allen vier Samstagen können nicht nur beliebte Ausfliegsziele entlang der Strecke entdeckt werden, der Saisonverkehr bringt seine Fahrgäste auch zu den zahlreich stattfindenden Veranstaltungs-Highlights in der Region. Darunter das Malchower Stadtfest am 6. Juli. und die Plauer Ritterspiele am 20. Juli. Am 3. Juli locken das Güstrower Inselseefest, die NDR-Sommertour in Parchim und das Dampftreffen im Agroneum Alt Schwerin mit attraktiven Programmpunkten. Und am letzten Fahrtag, den 17. August, sorgen das Turmfest in Lübz und das Krakower Fischerfest für den krönenden Abschluss des Südbahn-Saisonverkehrs.

Fahrpläne und Infos im Internet unter www.suedbahn-saisonverkehr.de

Zurück

2019 Hanseatische Eisenbahn GmbH.